Seminar
Sakraler Tanz

Kreistänze mit älteren Menschen mit und ohne Demenz

Inhalte

  • Einfache Tänze für mobile ältere Menschen mit und ohne Demenz
  • Tänze für gemischte Gruppen mit mobilen und immobilen Teilnehmer/innen
  • Tänze für den kleinsten gemeinsamen Nenner: Sitzen
  • Erinnerungen beleben: Musik für Menschen mit Migrationshintergrund
  • Aufbau einer „Tanzstunde“ – der Rahmen

Zielgruppe

  • Betreuungskräfte
  • Altenpflegekräfte
  • Mitarbeiter/innen des Sozialen Dienstes

Methoden

  • Tänze üben
  • Reflexion
  • Diskussion
Lernbegleiter

Lernbegleiter
Christina Kuhn
Mitarbeiterin Demenz Support Stuttgart

Termin

Termin
26.06.2019
9:00–17:00 Uhr

Ort

Ort
Seniorenzentrum Martha-Maria
Tiergartenweg 3
70174 Stuttgart
Routenplanung mit Google Maps

Gebuehr

Gebühr
135,00 € incl. Seminarverpflegung

Anmeldung

Anmeldung
Veranstaltungsnummer: 19-003
Faxformular download PDF

«  zurück zur Übersicht

Beim Sakralen Tanz handelt es sich um Kreistänze mit wenigen aber eindeutigen Schrittfolgen und Gesten, die überwiegend zu ruhiger klassischer Musik getanzt werden. Es können aber auch Musikstücke mit schnellerem Tempo eingesetzt werden. Die Tanzbewegung erfolgt in einer Gemeinschaft und orientiert sich an einer „Mitte“. Musikwahl, Tanzgesten und Bewegungen können Themen wie Abschied, Loslassen, Dankbarkeit, Wachstum etc. aufgreifen. Die Kraft der Musik, die Harmonie der Bewegungsabläufe, die klaren Strukturen der Tanzanweisungen und die Einbettung in die Tanzgemeinschaft haben auf die meisten Menschen eine wohltuende psychische Wirkung und ermöglichen Körper und Geist ganz im Augenblick präsent zu sein.

Demenz Support Beratungs-, Fortbildungs- und Service GmbH / seminarkalender / detailansicht / [ Demenz Support Beratungs-, Fortbildungs- und Service GmbH ]